Fotograf-Bergshooting-Almsee.JPG

BERGliebe

Die Liebe ist ein einziges Abenteuer!

Home is, where the heart is - heißts doch so schön. Meins ist definitv in den Bergen zu Hause. Eures auch? 

Ich begleite euch bei einer Wanderung die wir gemeinsam aussuchen ob ganz bald in der Früh oder zum Sonnenuntergang - ich bin für alles zu haben. Wir machen uns ein paar lustige Stunden und genießen gemeinsam die wunderschöne Natur die Österreich zu bieten hat.

Lasst mir eine Nachricht da, wenn ihr Interesse an einem Wandershooting habt oder noch etwas wissen wollt. Ich freue mich auf euch! 

Sonnenuntergang am Landsberg in Oberösterreich

WAS KUNDEN SAGEN...

Ich war vor einigen Wochen mit Nicole und ihrer Kamera zum Sonnenuntergang unterwegs und kann nur immer wieder betonen wie unglaublich toll dieses kleine Abenteuer mit ihr war. Sie ist nicht nur super professionell, nein, sie schafft es auch einen Couch-Potatoe, wie mich, auf einen Berg zu bringen. Ihre Motivation ist einfach ansteckend! Die Bilder sind so wundervoll geworden und ich liebe jedes einzelne. Danke liebe Nicole für diese großartige Erfahrung, die superschöne Zeit mit dir und dieses kleine Abenteuer!

—  Verena aus Perg

Die häufigsten Fragen zum Wandershooting

 

 

Wir hatten noch nie ein Fotoshooting - ist das schlimm?

NEIN ganz und gar nicht :) Die Fotos entstehen im Moment und sollen nicht gepost oder gestellt aussehen, sondern authentisch. Daher braucht ihr auch keine Model-Erfahrung ;)

 

Wie lange dauert ein Wandershooting?

Je nachdem für welchen Berg wir uns entscheiden, dauert die gesamte Wanderung inkl. Fotos ca. 2-3,5 Stunden. Das wichtigste ist, dass wir die Wanderung gemütlich angehen. Plant daher lieber etwas mehr Zeit ein.

 

Was soll ich zu einem Wandershooting anziehen?

Je nachdem welche Art von Fotos ihr haben wollt, könnt ihr gerne Wanderkleidung oder auch legere Freizeitkleidung anziehen. Ihr könnt euch auch während des Shootings umziehen, wenn ihr wollt.

Bei einem Bergshooting sind Wanderschuhe ganz wichtig und eventuell ein Regenschutz. Ich achte zwar immer darauf, dass Shooting auf einen Tag zu legen, an dem das Wetter stabil ist, aber im Gebirge ändert sich das Wetter oft schneller als man denkt.

Bitte verzichtet wenn möglich auf zu grelles Rot oder Orange bei der Kleidung.

 

Was sollen wir zur Wanderung mitnehmen?

Nehmt euch genug zu trinken mit. Wir sind mindestens 2 Stunden unterwegs und es sind, je nach Berg, steile Passagen dabei. Gerade am Berg kann es im Sommer sehr heiß werden, daher ist genug Trinken ganz wichtig.

Bei einem Sonnenaufgangs- oder Sonnenuntergangsshooting ist es auch wichtig, eine Stirnlampe oder ähnliches mitzunehmen, da es sich nicht verhindern lässt, im Dunkeln rauf oder runter zu gehen.

 

Was passiert wenn es regnet?

Sicherheit geht vor! Wenn es regnet, möchte ich euch nicht in Gefahr bringen, daher verschieben wir das Wandershooting auf einen anderen Tag.

 

Bei welcher Jahreszeit ist ein Bergshooting am Besten?

Frühling bis Herbst, je nach Wetter. Im Frühling oder Herbst biete ich hauptsächlich Wochenend-Termine an und im Sommer kann ich auch unter der Woche Wandershootings einplanen, da es länger hell ist.

 

Dürfen wir unseren Hund mitnehmen?

Sofern der Hund gern wandern geht, auf jeden Fall ;) Ich liebe Hunde und Bergfotos mit Hund mag ich ganz besonders gern!

 

Habt ihr noch weitere Fragen, dann schreibt mir gerne eine Nachricht

bergshooting-attersee-fotograf.JPG